Eine neue berufliche Herausforderung…

Eine neue berufliche Herausforderung…

Ich arbeite neu als psychologische Schmerztherapeutin am Inselspital Bern und freue mich riesig auf meine neuen beruflichen Aufgaben!
Gemeinsam mit der ärztlichen Schmerztherapeutin werde ich die ambulante Schmerzsprechstunde leiten sowie die Schmerzedukation und die psychotherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Schmerzen übernehmen. In dieser neuen Funktion werde ich all meine vielfältigen Kompetenzen und Erfahrungen in idealer Weise in Verbindung bringen können.
Mit einem kleinen Pensum werde ich nach wie vor an der PH Bern in der Ausbildung von Lehrpersonen tätig sein.

Hier sind weitere Informationen zur Interdisziplinären Schmerzsprechstunde für Kinder und Jugendliche zu finden: https://www.schmerzzentrum.insel.ch/de/aerzte-und-zuweiser/kinder-und-jugendliche/schmerzsprechstunde-fuer-kinder-und-jugendliche/

Ich habe mich bereits im letzten halben Jahr in die psychologische Schmerztherapie eingearbeitet und werde voraussichtlich im neuen Jahr neben meiner laufenden Weiterbildung in Körperzentrierter Psychotherapie auch eine Weiterbildung in spezieller Schmerzpsychotherapie beginnen.
Auch in meiner Praxis biete ich psychologische Schmerztherapie für Menschen mit chronischen Schmerzen an: https://einklang.yoga/psychologische-schmerztherapie/

 

nach oben